Veranstaltungen

…in Hohenzieritz

Ausstellung „Grenz-Wertig“ in der Kultur-Schmiede
Sonntag 22.5., 29.5., 5.6. und 12.6.2022, 15 – 18 Uhr
Die historische Schmiede in Hohenzieritz zeigt nach langem Stillstand nun eine von der Hochschule Neubrandenburg vorbereitete Ausstellung zu Relikten der Grenze zwischen den ehemaligen Großherzogtümern Mecklenburg-Strelitz und Mecklenburg Schwerin.
Da der Grenzverlauf der heutigen Gemeindegrenze in weiten Teilen identisch mit der historischen Grenze der Großherzogtümer ist, kann man den Besuch der Ausstellung auch gut mit einer kleinen Wanderung zu einigen der mehr als 300 Jahre alten Grenzsteine verbinden. Die Ausstellung „GRENZ-WERTIG?!“ ist noch bis 12. Juni jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

(22.5.2022) Schloss Hohenzieritz, Konzert Down by Law meets Luise“, Beginn 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

… in Neustrelitz

19. Juli 2022, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, 14-20 Uhr
„Forschungen zur Landschaftsgeschichte zwischen Lieps und Havelquelle“
Tagung im Rahmen des „Reallabors Landschaft“ der Hochschule Neubrandenburg (zugleich Ehrenkolloquium anlässlich des 90. Geburtstages von Gisela Krull)

…in der Gemeinde Klein Vielen

(11.9.2022) Tag des offenen Denkmals an der Jahn-Kapelle in Klein Vielen und an der Kirche in Liepen.

Zwischen Lieps und Havelquelle ist oft etwas los!

Veranstaltungen im Nationalpark Müritz, die vom Nationalparkamt angeboten werden, finden Sie auf der Seite des Nationalparks Müritz.

Besuchen Sie auch ruhig einmal die Internetseite des Vereins Liepener Kirche und Orgel e.V. auf.
Seit drei Jahren ist der Verein Klein Vielen e.V. zudem Kooperationspartner von „HiRegion – Hochschule in der Region“ an der Hochschule Neubrandenburg und dem dortigen Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung e.V.
Sehr zu empfehlen ist auch der Besuch des Strelitzius Blogs – gemeldet, glossiert & gekocht des Journalisten André Gross, um etwas über Veranstaltungen in der Region und dit und dat zu erfahren.