Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz  stellte die Kapelle im August 2016 in Ihrem Magazin „Monumente“ als „Denkmal in Not“ vor mit einer Beschreibung der Kapelle, der Darstellung ihrer Baugeschichte sowie ihrer denkmalpflegerischen Bedeutung.
Der Beitrag ist hier abrufbar:
http://www.monumente-online.de/de/ausgaben/2016/4/jahn-kapelle-klein-vielen.php#.WA7-tcn6hCA

Zwecks Unterstützung der Sanierung rief die Deutsche Stiftung Denkmalschutz zu Spenden auf. Dem Aufruf folgten schon viele Menschen und es kamen mittlerweile über 140.000 Euro zusammen. Die Stiftung selbst bewilligte eine Fördersumme von 10.000 Euro.

All den denkmalbegeisterten Menschen ebenso wie der Stiftung gilt an dieser Stelle ganz herzlicher Dank!
Falls auch Sie über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz spenden wollen, finden Sie das Spendenkonto auf der Internetseite der Deutschen Stiftung Denkmalschutz unter der Rubrik „Denkmal in Not“ oder gleich
→ hier: „Nothilfe Jahn-Kapelle“